19

Betriebssysteme sichern und zurück spielen

Das Thema ist ein Klassiker im Windows. Hier geht es um den Sachverhalt, wie es in einem privaten Haushalt mit Windows, Linux und Android Geräten organisiert werden kann. Informationen und Erfahrungen sowohl persönlich und als auch im Netz sind en Masse verfügbar. Hier geht es um die praktische Umsetzung anhand eines realen Szenarios.

Apple Geräte würden die Aufgabe nicht komplizierter gestalten. Ohnehin ist die einfachste Lösung OS / HW abhängig. D.h. es wird in Richtung einer Lösung für die Windows Geräte, Linux Geräte, etc. geben. Nur die Daten sind unabhängig von Betriebssystem und HW. Jedoch sind die Daten mit Applikationen verbunden. Wenn eine relevante Datei vor 6 Jahren in einem Datenformat erstellt wurde, dass keine der aktuellen Applikationen vollständig lesen / schreiben kann, ist die Datei wertlos.

PDF Dateien sind ein beliebtes Beispiel für die Abhängigkeit von Applikation und Dateiformat. Das Grundformat ist sehr beliebt, weil es seit Jahrzehnten plattform übergreifend gelesen werden kann. Jedoch kann man - gerade im Geschäftsbereich - PDF Dateien mit Features auch anreichern, welche nicht jede Applikation auf lange Zeit unterstützt.

Meta

Erstellt: 31. Dezember 2018
Modifiziert: 31. Dezember 2018

Gliederung der Aufgabe

Die Daten sind nicht Teil dieses Postbs. Hier geht es rein um die “Computer” (Notebook, Desktop, Handy und Tablet) , dass diese nicht betriebsbereit sind, wieder funktional werden. Immer im Rahmen der vernünftigen Möglichkeiten bzw. Kosten / Nutzen Verhältnis sowie unter Berücksichtigung der sich entwickelnden Computertechnologie (HW / SW mit Updates).

  1. Technische (HW / SW) Rahmenparameter
  2. Sicherung für alle vorhandenen Geräte festlegen
  3. Wiederherstellen für alle vorhandenen Geräte festlegen
  4. Test und Erkenntnisse und Pendenzen

Grundsätzlich ist das Vorgehen entweder “mechanisch” - d.h. mit Live CD / USB Stick booten und ein Image auf das Gerät zurück schreiben. Oder über TCP IP im LAN mit einem Server der das übernimmt. In der Praxis wird es ein Mix sein, da verschiedene Geräte angepasstes Vorgehen notwendig machen.

Technische (HW / SW) Rahmenparameter

Geräteliste

Übersicht Geräteliste:

NR Computer OS
1 Dell XPS 13 Windows 10 Pro
2 HP Pavilion x360 13u11 Windows 10 Home
3 HP HPE-457 Windows 10 Pro
4 HP Pro Liant Linux (Debian) 9.6
5 Fujitsu Lifebook Windows 10 Pro
6 Levnovo B590 Windows 10 Home
7 Samsung Galaxy Tab Android 5 (Lollipop)
8 Samsung Galaxy S8 Android 8 (Oreon)

Alle Geräte haben eine versteckte Partiton, welche über das Betriebssytem das OS neu installieren kann. Diese OS Version ist nicht aktuell. D.h. im Falle von Android, dass es sogar eine andere OS Version ist. Über die Auto Update Funktion und das Internet wird das OS i.d.R. nach einem Tag - plus / minus - aktuell sein.

Im Falle von Android bedeutet “aktuell”, was der Gerätehersteller an Updatepflege geleistet hat. Ein altbekanntes und leidiges Thema. Die Windows Image in den versteckten Partitionen sind Dank Windows PE und Windows 10 inzwischen ohne grösseren Aufwand anzupassen.

t.b.c. - asap

Letzte Änderung December 21, 2018