63

MS Edge Insider

Meta

Erstellt: 10. September 2019
Modifiziert: 10. September 2019

Überblick

Microsoft hat den “Internet Explorer” mit der Windows Version 10 abgelöst. Der neue Browser hiess “Microsoft Edge”. Jetzt wird unter dem gleichen Namen “Edge” ein neuer Browser ankündigt: Projekt Anaheim. Auch für die Windows Versionen 7 / 8 und 8.1 und MacOS. Jedoch keine 32 Bit (X86) Version. Das heisst nicht, dass Chrome der neue Browser von Windows 10 wird. Das Herzstück des Chrome Browsers ist als Open Source mit dem Namen “Chromium” zur Nutzung freigegeben. Das hat zum Beispiel Jon Stephenson von Tetzchner verwendet, um seinen [Browser Vivaldi] zu entwickeln.

Detail

Der Unterbau - das Herz - des Browsers Edge sind die Rendering-Engine “EDGEHTML” und die JavaScript Engine “Chakra”. Mit Projekt Anaheim wird es Rendering-Engine “Blink” und die JavaScript-Engine “V8”. Wie der Browser aussehen wird, lässt sich noch nicht sagen. In dieser frühen Phase des Projektes wird die Oberfläche von Chromium noch nicht angepasst werden.

Es werden zwei Builds gefahren. Wie üblich ein Build mehr auf Stabilität und einer mit neuen Features. Auf der FAQ Site steht folgender Text als Antwort auf die Frage “How often will Microsoft Edge be updated?”

“In Windows 10, we are delivering Windows as a service, updated on a cadence driven by quality and the availability of new features. We won’t have a fixed schedule for browser feature updates. We’re committed to providing regular updates to our evergreen platform for web developers and customers alike.”

AddOns für diese Edgeversion sind bereits im Angebot. Eine Support Website mit Informationen und einer Community ist ebenfalls online.

Fazit

Quellen

Edge Insider Programm Download Microsoft Edge, based on Chromium Twitter: MS Edge Dev MS Techcommunity

Letzte Änderung September 9, 2019